Website Katalog
Katalog Website
Mitarbeiterinnen

Medien-Tipps des Teams

Sie brauchen Lese-Stoff und wissen nicht, was? Kein Problem, vielleich findet sich ja in unseren Lese-Tipps etwas für Sie!
Mein Medientipp für Dezember/Januar

Elke Heidenreich: Männer in Kamelhaarmänteln
Kleider machen Leute - und sie begleiten oft ein Leben lang. Elke Heidenreich erzählt Geschichten vom Leben, von sich, von Freunden, von Beziehungen, Liebe und vom Scheitern ...

Meine Meinung
Kein Buch über Mode – das würde auch nicht zu ihr passen – sondern  Geschichten über besondere Kleidungsstücke, die ein ganzes Leben nachzeichnen. Elke Heidenreich erzählt vordergründig wie gewohnt mit viel Humor und Witz, aber dahinter steckt eine gehörige Portion Melancholie. Ein wunderbares Buch und ein großes Lesevergnügen!
Mein Medientipp für Dezember/Januar

Liz Moore: Long bright river
Die junge Streifenpolizistin Mickey arbeitet in einem Brennpunktviertel Philadelphias, demselben Stadtteil, in dem ihre drogensüchtige Schwester Kacey seit Jahren anschaffen geht. Eine Mordserie an jungen Prostituierten versetzt Mickey daher in höchste Alarmbereitschaft.

Meine Meinung
Einerseits ein spannender Krimi, andererseits ein fesselndes Familienporträt und die Charakterisierung einer ganzen Stadt.
Mein Medientipp für Dezember/Januar

Jonas Jonasson: Der Massai, der in Schweden noch eine Rechnung offen hatte
Victor Alderheim, ein geldgieriger Galerist, hat seinen unehelichen schwarzen Sohn Kevin kurzerhand aus Schweden verbannt - in die kenianische Steppe. Nach glücklichen Jahren unter Massai kehrt Kevin zurück und fädelt gemeinsam mit seinem Massai-Ziehvater Ole Mbatian eine perfide Racheaktion ein ...

Meine Meinung

Eine abenteuerliche Reise, eine geheime Mission, eine (fast) perfekte Rache! Und ein Kultur-Clash der besonderen Art. Für alle Jonasson-Fans ein großer Spaß und eine Hommage an die Künstlerin Irma Stern.
Mein Medientipp für Dezember/Januar

Landkarten Rätselbuch: Löse die einzigartigen Rätsel und entdecke verblüffende geographische Geheimnisse
Auf zwei Doppelseiten wird die Landkarte mit einer Stadt oder eine Region vorgestellt. Anschließend gibt es dazu verschiedene Fragen aus den Kategorien "Zum Aufwärmen", "Für Adleraugen", "Um die Ecke gedacht", "Buchstabensalat" und "Wissensquiz".

Meine Meinung

Für alle, die sich für Geographie und Rätsel interessieren eine perfekte Mischung, die Rätsel haben einen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad, somit ist für jeden was dabei. Leider ist der Druck mancher Landkarten ziemlich klein, dadurch wird manches schwieriger zu lösen – trotzdem zu empfehlen.
Mein Medientipp für Dezember/Januar

Joyce Carol Oates: Pik-Bube
Andrew Rush ist ein erfolgreicher Schriftsteller. Er hat alles, was das Herz begehrt: eine liebevolle Familie, Ruhm und Ansehen. Doch ein Gedanke nagt an ihm: Stephen King ist noch berühmter als er. Unter dem Pseudonym „Pik-Bube“ fängt er an, düstere Schundromane zu schreiben. Doch Pik-Bube übernimmt immer mehr die Kontrolle über sein Leben...

Meine Meinung
Gut gemachter, spannender Thriller
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK