Website Katalog
Katalog Website
Mitarbeiterinnen

Medien-Tipps des Teams

Sie brauchen Lese-Stoff und wissen nicht, was? Kein Problem, vielleich findet sich ja in unseren Lese-Tipps etwas für Sie!
Mein Medientipp für November

Tilman Spreckelsen: Die Nordseefalle – ein Theodor-Storm-Krimi
Ein Mord in Husum verschlägt Anwalt Theodor Storm 1844 auf die Insel Föhr, wo der Dänische König den Sommer verbringt. Unter seinem Gefolge der Dichter Hans Christian Andersen. Dieser wird in mysteriöse Unfälle verwickelt. Storm ermittelt und gerät dabei in große Gefahr. Theodor Storms 4. Fall.

Meine Meinung
Ein gelungener historischer Krimi, der das Aufkommen des Tourismus Mitte des 19. Jahrhunderts plastisch auferstehen lässt und gleichzeitig einen spannenden Kriminalfall beschreibt, in den immerhin zwei der damals bekanntesten Dichter verwickelt sind.
Mein Medientipp für November

Niklas Natt och Dag: 1793
Im Stockholm des Jahres 1793 wird eine grausam zugerichtete Leiche aus dem Wasser geborgen. Die Ermittler erkennen bald, dass der Tote absichtlich zu Tode gequält wurde. Bei der Aufklärung des Falles sehen sie sich tiefsten menschlichen Abgründen gegenüber.

Meine Meinung
Selten habe ich ein so spannendes und atmosphärisch gut geschriebenes Buch gelesen. Die Zeit ist toll gezeichnet, die Charaktere treten einem plastisch vor Augen, die Handlung ist durchdacht und überraschend bis zum Schluss. Rundum gelungen – wenn auch nichts für zarte Gemüter.
Mein Medientipp für November

Robert Galbraith: Der Seidenspinner (Hörbuch)
Als der Romanautor Owen Quine spurlos verschwindet, bittet seine Frau den privaten Ermittler Cormoran Strike um Hilfe. Es ist nicht das erste Mal, dass Quine für einige Tage abgetaucht ist, und sie möchte, dass Strike ihn findet und nach Hause zurückbringt. Doch schon zu Beginn seiner Ermittlungen wird Strike klar, dass mehr hinter Quines Verschwinden steckt, als seine Frau ahnt. Als Quine tatsäch-lich tot aufgefunden wird, brutal ermordet unter bizarren Umständen, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, um das wahre Motiv des skrupellosen Mörders aufzudecken - eines Mörders, wie Strike ihm noch nie zuvor begegnet ist ...

Meine Meinung

Nachdem für Dezember 2020 der 5. Band der Reihe um Cormoran Strike und Robin Ellacott angekündigt ist, habe ich mich mithilfe der Hörbücher wieder auf’s Laufende gebracht. Ich finde diese nach wie vor sehr spannend und vor allem super gelesen von Dietmar Wunder. Für alle Anhänger der klassischen Detektiv-Romane.
Mein Medientipp für November

Ina Hattenhauer: Das ausgelassene ABC
Was passiert eigentlich, wenn plötzlich ein Buchstabe des Alphabets fehlt? Dieser Frage widmet sich die junge Illustratorin und entwickelt mit leichtem Strich und unbändiger Fantasie sehr witzige Ideen. Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020.

Meine Meinung

Ein ausgefallenes und ganz besonderes ABC-Buch mit farbenfrohen Illustrationen, jeweils auf einer Doppelseite wird meist ein Buchstabe weggelassen und es entstehen andere Wörter mit neuer und teilweise witziger Bedeutung. Ein Buch zum gemeinsam entdecken wobei man bestimmt viel Spaß zusammen hat.
Mein Medientipp für November

Pippi Langstrumpf – Heldin, Ikone, Freundin
Pippi Langstrumpf ist ein Vorbild, eine Ikone und Kultfigur. Das Mädchen mit den roten Zöpfen und den Sommersprossen verzaubert seit Jahrzehnten Kinder wie Erwachsene. In diesem Buch erzählen bekannte Persönlichkeiten, was sie an Pippi so lieben. Wir blicken auf die Pippis in aller Welt und erfahren Spannendes über Pippi in ihren jungen Jahren und Pippi heute.
„Ja, die Zeit vergeht, und man fängt an alt zu werden. Im Herbst werde ich zehn Jahre alt, und dann hat man wohl seine besten Tage hinter sich.“ Pippi Langstrumpf in: Pippi Langstrumpf geht an Bord

Meine Meinung
Tolles schön gestaltetes Buch für alle Pippi-Fans.
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK