Website Katalog
Katalog Website

Veranstaltung

Poetry Slam

Fr., 7. Juni 2024
19:30 Uhr
Einlass ab 19:00 Uhr

Die Stadtbücherei, Ikuh, pro juventa und die VHS Pfullingen laden ein!
^
Beschreibung

Sechs Minuten Zeit, keine Requisiten, kein Gesang oder Tanz, ausschließlich Selbstgeschriebenes - so einfach wie genial sind die Regeln des "Modernen Dichterwettstreits". Was die Künstlerinnen und Künstler daraus machen, führt regelmäßig zu Begeisterungsstürmen. Einst ein Nischenformat in schummrigen Kneipen, füllt Poetry Slam heute Theatersäle und Festhallen und fungiert als Nachwuchsschmiede für eine neue Generation von Poeten, Kabarettistinnen und Comedians.

Moderator Hank M. Flemming, Sächsischer Landesmeister im Poetry Slam, lädt im Auftrag von i`Kuh, Stadtbücherei Pfullingen, Pro Juventa und VHS Pfullingen renommierte Profi-Slammer und Bühnenneulinge ein. Wer gewinnt, entscheidet allein das Publikum.

Sie möchten selbst als Slammer autreten?

Dann melden Sie sich bitte bei Elias Huisl in der Stadtbücherei Pfullingen. Wir bitten um eine Anmeldung bis spätestens 30.06.24.

Für Interessierte und Anfänger bietet die VHS zusätzlich zwei kostenfreie Workshops an. Mehr Informationen und Anmeldung unter VHS Pfullingen.

Mehr über den Moderatoren:

Hank M. Flemming ging gerne als Zuschauer zu Poetry Slams, bis er merkte, dass man keinen Eintritt zahlen muss, wenn man selbst auftritt. Mittlerweile blickt er auf über 500 Auftritte und Moderationen bei Poetry Slams, Science Slams, Comedyshows etc. zurück. Der promovierte Psychologe (Schwerpunkt: Wissenschaftskommunikation) gewann den Literaturförderpreis Erzgebirge, den ZÜBLIN-Kulturpreis und stand fünfmal in Folge bei Landesmeisterschaften im Poetry Slam auf dem Siegertreppchen – einmal sogar ganz oben. Er lebt in Tübingen, arbeitet in Konstanz und sehnt sich nach dem Erzgebirge. Privat ist er eher schüchtern. Mehr unter: www.hankmflemming.de.

^
Veranstaltungsort
Stadtbücherei
Passy-Platz 1
72793 Pfullingen
^
Kosten

Der Poetry Slam wie auch die Workshops sind kostenfrei. Gefördert wird die Veranstaltung von der Baden-Württemberg Stiftung "Wir stiften Zukunft" im Rahmen des Literatursommers 2024.

^
Hinweise
  • Der Eintritt ist frei
  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
Stadtbücherei
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Direkt nach oben